Veranstaltungen von Wolfgang Lessing

Seminar

Lehren und Lernen in der Streicherklasse

Start: 13.04.2022
Tag: Mittwoch 08:30–10:00 Raum: 105
Raum:
Zielgruppe:

Studierende des Bachelor Musik mit musikpädagogischen Profil sowie der Lehramtsstudiengänge

Modul: Lehramt: Bachelor MusPäd 1/2, Master M3
Abschluss:

Lehramt: Hausarbeit (15 Seiten), Bachelor of Music: nach Absprache

In diesem Seminar werden alle TeilnehmerInnen (StericherInnen wie Nicht-StreicherInnen) die Möglichkeit haben, ein für sie neues Streichinstrument zu erlernen. Aber nicht im Einzelunterricht, sondern – wie in vielen Streicherklassen  praktiziert - in der Großgruppe. Dabei werden sie zugleich in die Methodik des Streicherklassenunterrichts eingeführt. Daneben werden in  regelmäßigen Abständen Hospitationen in einer Streicherklasse der Musikschule Freiburg durchgeführt. Diese Hospitationen finden Donnerstag und Freitag jeweils von 12.20-13.05 Uhr im Musiksaal der Turnseeschule (Turnseestraße). TeilnehmerInnen des Seminars sollten sich einen dieser beiden Termine in ihrem Stundenplan auf jeden Fall freihalten. Neben den praktischen Übungen wird es zugleich auch Reflexionseinheiten zum Thema Klassenmusizieren sowie zur Kooperation von Schule und Musikschule geben.


Seminar

Lehren und Lernen in der Streicherklasse

Start: 13.04.2022
Tag: Mittwoch 08:30–10:00 Raum: 105
Raum: 105
Zielgruppe:

Dieses Seminar richtet sich sowohl an Studierende des Bachelor Musik sowie des Lehramts.

Modul: Bacherlor Musik Musikpädagogik 1/2, Lehramt: Bachelor MusPäd 1/2, Master M3
Abschluss:

n.A. Leistungsnachweis

In diesem Seminar werden alle TeilnehmerInnen (StericherInnen wie Nicht-StreicherInnen) die Möglichkeit haben, ein für sie neues Streichinstrument zu erlernen. Aber nicht im Einzelunterricht, sondern – wie in vielen Streicherklassen  praktiziert - in der Großgruppe. Dabei werden sie zugleich in die Methodik des Streicherklassenunterrichts eingeführt. Daneben werden in  regelmäßigen Abständen Hospitationen in einer Streicherklasse der Musikschule Freiburg durchgeführt. Diese Hospitationen finden Donnerstag und Freitag jeweils von 12.20-13.05 Uhr im Musiksaal der Turnseeschule (Turnseestraße). TeilnehmerInnen des Seminars sollten sich einen dieser beiden Termine in ihrem Stundenplan auf jeden Fall freihalten. Neben den praktischen Übungen wird es zugleich auch Reflexionseinheiten zum Thema Klassenmusizieren sowie zur Kooperation von Schule und Musikschule geben.


Seminar

Schreibwerkstatt

Lehrende: Lessing
Start: 15.04.2022
Tag: Donnerstag 08:30–10:00 Raum: 105
Raum: 105
Zielgruppe:

Studierende des Master Musikpädagogik, 2. Semester

Modul: Master Musikpädagogik
Abschluss: Keine Angaben

In diesem Seminar werden wir, je nach Interessenlage der Teilnehmenden, Texte zu vielfältigen Aspekten des musikalischen/musikpädagogischen Lebens für unterschiedlichste Zielgruppen verfassen.


Seminar

Spiele, Gamification, Toy laboratories... ein Paradigmenwechsel in der Instrumentalpädagogik?

Lehrende: Lessing Löbbert
Start: 13.04.2022
Tag: Mittwoch 12:00–13:30 Raum: 101
Raum: 101
Zielgruppe:

Beide Jahrgänge des Master Musikpädagogik

Modul: Master Musikpädagogik, Musikvermittlung
Abschluss: Keine Angaben

In diesem Seminar werden wir über die Bedeutung des Spiels und des Spielens für die Pädagogik im Allgemeinen und die Instrumentalpädagogik im Besonderen nachdenken. Zugleich werden wir einen gemeinsamen Beitrag erarbeiten, der auf dem Kongress "Artistic Citizenship" am 16. und 17. September in der hochschule präsentiert werden wird.


Seminar

Unterrichtslabor

Lehrende: Stecher , Lessing
Start: 14.04.2022
Tag: Donnerstag 10:00–12:00 Raum: 137
Raum: 137
Zielgruppe:

Bachelor künstlerisch-pädagogisches Profil.

Offen für Studierende aller Studienrichtungen.

Modul: Musikpädagogik 1 oder 2
Abschluss: Keine Angaben

Das Unterrichtslabor bietet die Möglichkeit, selber zu unterrichten, als Schüler einer anderen Seminarteilnehmerin ein neues Instrument zu erlernen sowie sich in der Beobachtung und Reflexion von Unterricht zu üben. Dies geschieht, indem die Seminarteilnehmer*innen Unterrichtsduos bilden und sich für die Dauer des Semesters gegenseitig unterrichten. Im Fokus steht dabei nicht das korrekte Durchführen von "schulmäßig" vorbereiteten Lehrproben, sondern ein gemeinsames Erkunden und Ausprobieren auch ungewöhnlicher musizierpädagogischer Herangehensweisen.

Aufgrund des aktiven Parts aller Teilnehmenden in den Lehrer-, Schüler und Beobachterrollen, erfordert das Seminar eine verlässliche Teilnahme. Kann diese unabdingbare Regelmäßigkeit aufgrund anderweitiger Semesterverpflichtungen nicht aufgebracht werden, sollte von einer Anmeldung zum Unterrichtslabor Abstand genommen werden.

Die erste Sitzung mit der Zusammenstellung der Unterrichtsduos findet statt am Donnerstag, den 14. April um 10.00 Uhr.

Ein Einstieg ins Seminar nach der ersten Sitzung ist nicht möglich.

Eine Anmeldung per Mail ist bis zum 12. April unbedingt erforderlich: m.stecher@mh-freiburg.de

Bei der Anmeldung bitte den Studiengang, das Hauptinstrument sowie ein eventuelles Nebeninstrument angeben.


Seminar

Unterrichtslabor

Lehrende: Lessing , Stecher
Start: 13.04.2022
Raum:
Zielgruppe:

Studierende des Bachelor of Music mit musikpädagogischem Profil

Modul: Bachelor of Music: Musikpädagogik 1 und 2
Abschluss: Keine Angaben