Veranstaltungen von Frank Markowitsch

Sonstiges

Hochschulchor

Lehrende: Markowitsch
Start: 20.04.2022
Tag: Mittwoch 17:30–19:30 Raum: 156
Raum: 156
Zielgruppe:

Studierende aller Studiengänge

Modul:
Abschluss: Keine Angaben

Der Hochschulchor  plant für das SoSe 2022 folgendes Projekt:

Arthur Honegger - Le Roi David (Symphonischer Psalm für Sopran, Alt,

Tenor, Sprecher, Chor und Orchester)

Leitung: Prof. Frank Markowitsch

Probentermine:

Mittwochs, 17.30-19.30 Uhr, Raum 156

Probenbeginn: 20. April 2022

Weitere Proben: 27.4., 4.5., 11.5., 18.5., 25.5., 8.6., 15.6.

Probenwochenende: 10.-12. Juni in Ochsenhausen

(Teilnahme verpflichtend, genaue Informationen folgen)

Endproben mit Hochschulorchester im Wolfgang-Hoffmann-Saal

Mittwoch, 22.6., 17.30-20.30 Uhr

Donnerstag, 23.6., 17.30-20.30 Uhr

Freitag, 24.6., 17.30-20.30 Uhr (Hauptprobe)

Generalprobe: Samstag, 25. Juni, 14 Uhr (WHS)

Konzerte: Samstag, 25. Juni, 20 Uhr

Sonntag, 26. Juni, 18 Uhr (Ort NN, Anspielprobe 15 Uhr)

Anmeldung per Mail bitte bis sp testens 15. April 2022 unter

hochschulchor@mh-freiburg.de (Klara Simon)

Die Noten werden gestellt. Für die Teilnahme s. Hochschulchorordnung


Sonstiges

Oratorienkurs inklusive Werkstattkonzert mit Chor (Vokalensemble), Solisten und Kammerensemble

Lehrende: Markowitsch
Start: 14.04.2022
Tag: Donnerstag 10:00–12:00
Blockzeiten:
Datum Uhrzeit Ort
29.04.2022 15:00–19:00
30.04.2022 11:00–18:00
12.05.2022 17:00–20:00 Wolfgang-Hoffmann-Saal
13.05.2022 14:00–20:00 Wolfgang-Hoffmann-Saal
14.05.2022 11:00–14:00 Wolfgang-Hoffmann-Saal
Raum: 117
Zielgruppe:

Der Kurs richtet sich vor allem an Studierende der Kirchenmusik Masterund Bachelor ab 7. Semester sowie Hauptfachstudierende im FachChorleitung/Orchesterdirigenten mit Nebenfach Chorleitung undSchulmusikstudierende mit Schwerpunktfach Ensembleleitung.Hospitationen sind ebenso möglich.

Modul:
Abschluss: Konzert: Samstag, 14. Mai, 16 Uhr

Themenschwerpunkt: R. Schumann - Requiem für Mignon

F. Mendelssohn Bartholdy - Wie der Hirsch schreit nach frischemWasser

Der Kurs wird sich mit dem „Requiem für Mignon“ von Robert Schumann sowie der Kantate „Wie der Hirsch schreit nach frischem Wasser“ von Felix Mendelssohn Bartholdy befassen. Dabei sollen Fragen des Dirigats, der Aufführungsfassung, der Einrichtung der Partitur sowie des Orchestermaterials ebenso behandelt werden wie das Abnehmen von Vorsingen und der Arbeit mit Solisten. In einem abschließenden Werkstattkonzert sollen die Werke komplett zur Aufführung kommen. Das Dirigat wird von den Kursteilnehmern übernommen.

Begrenzte Teilnehmerzahl (Konzertdirigat):  10 (darüber hinaus ist der Besuch des Kurses selbstverständlichmöglich)

Anmeldung bitte bis 1. April unter f.markowitsch@mh-freiburg.de