Veranstaltungen von Janine Dömeland

Seminar

IM.PULS - ein partizipatives Musikvermittlungsprojekt begleiten, reflektieren, mitgestalten

Start: 29.03.2022
Blockzeiten:
Datum Uhrzeit Ort
04.04.2022 10:00– Klosterschule zum heiligen Grab Baden-Baden
25.04.2022 10:00–12:00 N.N.
09.05.2022 10:00–12:00 N.N.
14.05.2022 10:00–17:00 ASG Gundelfingen
21.05.2022 10:00–17:00 ASG Gundelfingen
27.06.2022 12:00– Festspielhaus Baden-Baden
28.06.2022 09:00– Festspielhaus Baden-Baden
04.07.2022 10:00–12:00 N.N.
Raum: 105/Festspielhaus Baden-Baden/ Albert-Schweitzer-Gymnasium Gundelfingen
Zielgruppe: Studierende Bachelor of Music (Lehramt an Gymnasien) und Master of Education (Lehramt an Gymnasien). Offen für Studierende anderer Studiengänge auf Anfrage.
Modul:
Abschluss:

Für Bachelor of Music anrechenbar mit wissenschaftlicher Hausarbeit; für Studierende Master of Education anrechenbar als Modulleistung M3 oder M4.

Qualifikations- und Kompetenzziele:

Die Studierenden

  • kennen Merkmale und Konzepte musikpädadogischer Projektarbeit sowie diesbezüglicher Rollen und Anforderungen
  • beobachten und reflektieren Prozesse musikpädagogischer Projektarbeit
  • entwickeln und gestalten musikdidaktische Interventionen oder Materialien zur Unterstützung eines musikpädagogischen Kooperationsprojekts

Im Zentrum des musikdidaktisch ausgerichteten Seminars steht das Musikvermittlungsprojekt IM.PULS, welches vom Festspielhasu Baden-Baden als partizipatives Musikvermittlungsprojekt intiiert wurde. Die Studierenden begleiten ein Semester lang einen Leistungskurs Musik, der bereits seit einem Semester zusammen mit dem "Visionstringquartett" ein gemeinsames musikalisches Thema bearbeitet (https://www.visionstringquartet.com/). Wie Schüler:innen und Künstler dabei miteinander interagieren, voneinander lernen und miteinander entwickeln, soll ebenso beobachtet und diskutiert werden, wie die Zielsetzungen, die ein solches Projekt verfolgt und die Chancen, die sich für musikalisches Lernen eröffnen. Gemeinsam mit Janine Dömeland, der Lehrerin des Kurses, werden zudem Möglichkeiten erarbeitet und mit den Schüler:innen in der Schule erprobt, wie diese in der Auseinandersetzung mit dem Projektthema begleitet werden können.

Die Veranstaltung findet in Blöcken sowohl im Festspielhaus Baden-Baden, an der Klosterschule zum Heiligen Grab Baden-Baden als auch am Albert-Schweitzer-Gymnasium Gundelfingen statt.

Wichtig! Das Kickoff-Meeting am 04.04. ganztägig ab 10 Uhr in Baden-Baden zusammen mit dem Vision-Stringquartett und den Schulklassen ist für den Besuch des Seminars verpflichtend (Fahrtkosten werden erstattet). Zur Vorbereitung treffen wir uns am 29.03. von 17.30-18.30 im Foyer der Musikhochschule. Da das Kickoff in der Prüfungswoche liegt, bitte ich um frühzeitige Anmeldung, damit evt. Prüfungen nicht kollidieren. Die im Folgenden angegebenen Ganztags-Termine sind nicht alle verpflichtend, sondern bilden Optionen, mit den Schüler:innen ins Arbeiten zu kommen bzw. die Prozesse zu begleiten.

Aufgrund der kleinen Kursgröße ist die Teilnehmner:innenzahl begrenzt.

Anmeldung bis zum 20.03.22 unter e.theisohn@mh-freiburg.de