Veranstaltungen von Benjamin Schad

Sonstiges

Rollenstudium szenisch-musikalisch (Einzelstunde und Ensemble)

Lehrende: Schulin Schad, Newerla, Fuhrmann, Bakir, Cianfarini
Start: 04.04.2022
Raum: Opernschule R129
Zielgruppe:

Gesangsstudierende Bachelor nach Zwischenprüfung und Matser-Studierende, Mitglieder der Opernschule

Modul:
Abschluss: Keine Angaben

OPERNSCHULE - Raum 129 –

Termine Anfang des Semesters, Aussendung per Mail bzw.  Aushang Schwarzes Brett 

Szenisch-musikalische Arbeit an Partien des Opernrepertoires, Arien und Ensembles, in der Regel in der Originalsprache, mit besonderer Berücksichtigung der Rezitativarbeit und des Bühnendialogs.


Sonstiges

Szenisches Spiel

Start: 04.04.2022
Raum: 129
Zielgruppe:

Gesangsstudierende (Oper) Bachelor (und ggfs auch Master)

Modul:
Abschluss: Keine Angaben

OPERNSCHULE - Raum 129, 2.5 Stunden (2 Kurse); Termine Anfang des Semesters

Aussendung per Mail ( bzw. Schwarzes Brett).

In zwei Semestern werden die im Modul Szenischer Grundunterricht erworbenen Kenntnisse anhand von Opern- und Schauspielszenen und Liedern spielerisch weitergeführt und verfestigt.

Ziel ist der Erwerb einer szenischen Grundsprache durch die praktische Arbeit. Der Sängerdarsteller soll befähigt werden, Musik- und Textvorlagen in szenisches Spiel umzusetzen. Dabei sind die Schwerpunkte die Wahrnehmung des Partners beim Agieren und Singen sowie die Wahrnehmung des Szenischen Raums, die Hinführung zur Umsetzung von Emotionen und Intentionen in szenisch kontrollierte Aktion.