Veranstaltungen von Reiner Marquard

Seminar

Einführung in die Ev. Theologie

Lehrende: Marquard
Start: 22.04.2022
Tag: Freitag 09:00–12:00 Raum: 101
Raum: 101
Zielgruppe:

Studierende der Evangelischen Kirchenmusik und interessierte Studierende aus anderen Bereichen

Modul:
Abschluss:

Bachelor (in Absprache Master)

Abschluß: Mündliche Prüfung (BA); Referat od. Hausarbeit (MA)

Anhand von  ausgewählten Libretti von Bach-Kantaten beschäftigen wir uns mit Grundbegriffen der Dogmatik.

Die letzte Stunde ist jeweils ökumenisch ausgerichtet (zusammen mit Prof. Dr. Walter).

Literatur:
  • Literaturliste zum Beginn des Seminars

Seminar

"Lasst uns bedenken, was wir singen" - Theologie und Musik wichtiger Kirchenlieder

Lehrende: Walter , Marquard
Start: 22.04.2022
Tag: Freitag 11:00–13:00 Raum: 101
Raum: 101
Zielgruppe:

Kirchenmusiker*innen und alle Interessierten

Modul:
Abschluss:

BA Kirchenmusik und Wahlmodul Ökumenische Theologie für Kirchenmusiker*innen (NEU)

Lieder, mit denen Kirchenmusiker*innen, aber auch Sänger*innen und Dirigent*innen immer wieder befasst sind, stehen im Mittelpunkt der Ökumenischen Doppelstunde. Es geht um ihre Herkunft und Theologie, um Autorinnen und Autoren, um konfessionelle Akzente ("typisch katholisch" oder "typisch evangelisch") und um divergierende Liedfassungen, die viel über die Rezeption erzählen können. Thema ist auch die Vermittlung von Chorälen in Form von Liedansprachen oder Kurzeinführungen etwa bei einer Chorprobe. Weitere Aspekte können sein: Bearbeitungen von Kirchenliedern in Werken der Vokal- und Instrumentalmusik und zitierte Choräle wie etwa J. S. Bachs "Es ist genung" in Alban Bergs Violinkonzert und in Bernd Alois Zimmermanns "Ekklesiastischer Aktion".  

Literatur:
  • Evangelisches Gesangbuch und katholisches Gotteslob; weitere Hinweise in der Lehrveranstaltung