Veranstaltungen von Bernd Heitzler-Schmitka

Sonstiges

E-Bass

Fachbereich: Jazz/Pop
Start: 05.04.2022
Tag: Dienstag 16:00–17:00 Raum: 360
Raum: 360
Zielgruppe:

E-Bass für Ein- und Umsteiger sowie Fortgeschrittene.

Modul:
Abschluss:

Unterricht in E-Bass für Ein- und Umsteiger sowie Fortgeschrittene.Es handelt sich um Einzelunterricht


Sonstiges

E-Bass

Fachbereich: Jazz/Pop
Start: 05.04.2022
Tag: Dienstag 17:00–18:00 Raum: 360
Raum: 360
Zielgruppe:

E-Bass für Ein- und Umsteiger sowie Fortgeschrittene.

Modul:
Abschluss:

Unterricht in E-Bass für Ein- und Umsteiger sowie Fortgeschrittene.Es handelt sich um Einzelunterricht


Übung

Jazz-Pop Ensemble

Fachbereich: Jazz/Pop
Start: 05.04.2022
Tag: Dienstag 19:00–20:00 Raum: 360
Raum: 360
Zielgruppe:

Instrumentalisten und Sänger die Interesse an Ensemblearbeit im Bereich Jazz - Pop - Musik haben und in Bands spielen wollen

Modul:
Abschluss:

Je nach Niveau und Fortschritt Vortrag beim Konzert im Abschluss-Jazzhaus oder

Instrumentalisten und Sänger die Interesse an Ensemblearbeit im Bereich Jazz - Pop - Musik haben und in Bands spielen wollen. Dieser Zeitraum ist vorraussichtlich schon von einem Ensemble fest belegt.Jazz –und Popensembles, auch in ungewöhnlicheren Besetzungen, bieten ein weites Feld von kreativen Herangehensweisen musikalischer Gestaltung. Voraussetzung dafür sind jedoch Grundkompetenzen, die uns überhaupt erst mal „spielfähig“ machen.

In den „Beginners Ensembles“ geht es vor allem um die Vermittlung dieser Basics.

Anhand  von geeigneten  Swing-, Latin- und Popstandards üben wir uns im Zusammenspiel der Rhythmusgruppe und lernen hilfreiche und griffige Ansätze für die melodische Improvisationen über Changes kennen.


Übung

Jazz-Pop Ensemble (Hausband & (Vocal-) Solisten)

Fachbereich: Jazz/Pop
Start: 05.04.2022
Tag: Dienstag 18:00–19:00 Raum: 360
Raum: 360
Zielgruppe:

Instrumentalisten und Sänger die Interesse an Ensemblearbeit im Bereich Jazz - Pop - Musik haben und in Bands spielen wollen

Modul:
Abschluss:

Vortrag beim Abschluss-Konzert im Jazzhaus

In diesem Semesterbiete werde erneut dieses besonderes Band-Format anbieten.Es wird eine feste Rhythmusgruppe aus Drums, Piano und Bass geben.Hierzu kommen (beispielsweise) 2-3 Sänger*innen welche sich im Wochenrhythmus (am Anfang festgelegt) abwechseln.Die Sänger*innen bringe einen Titel mit den sie vorbereitet haben bzw. dabei sind zu erarbeiten.Das Mitbringen sollte auf jeden Fall in Form von Leadsheets, wenn möglich schon in der richtigen/passenden Tonart erfolgen.In einer Probe wird dann nur am Titel des jeweiligen Frontman*frau gearbeitet wobei die andern Sänger hierbei als stille Teilnehmer mit dabei sind und beobachtend lernen.


Übung

Jazz-Pop Ensemble (u. U. Beginners)

Fachbereich: Jazz/Pop
Start: 05.04.2022
Tag: Dienstag 20:00–21:00 Raum: 360
Raum: 360
Zielgruppe: Instrumentalisten und Sänger die Interesse an Ensemblearbeit im Bereich Jazz - Pop - Musik haben und in Bands spielen wollen
Modul:
Abschluss: Je nach Fortschritt Vortrag  beim Abschlusskonzert im Jazzhaus

Instrumentalisten und Sänger die Interesse an Ensemblearbeit im Bereich Jazz - Pop - Musik haben und in Bands spielen wollen. Die Verfügbarkeit hängt davon ab wie bzw ob Ensembles aus dem WS 21/22 im SS 22 weiter bestehen.

Jazz –und Popensembles, auch in ungewöhnlicheren Besetzungen, bieten ein weites Feld von kreativen Herangehensweisen musikalischer Gestaltung. Voraussetzung dafür sind jedoch Grundkompetenzen, die uns überhaupt erst mal „spielfähig“ machen.

In den „Beginners Ensembles“ geht es vor allem um die Vermittlung dieser Basics.Anhand  von geeigneten  Swing-, Latin- und Popstandards üben wir uns im Zusammenspiel der Rhythmusgruppe und lernen hilfreiche und griffige Ansätze für die melodische Improvisationen über Changes kennen.